Freitag, 3. Juli 2015

Lesemonat Juni '15


Hallo meine Hübschen!
Der Juni ist vorbei und lesetechnisch war er für mich okay. Leider habe ich es nicht geschafft eine einzige Rezension zu schreiben. Ja ich weiß, Schande über mein Haupt. Aber ich habe im Moment überhaupt keinen Kopf dafür. Es ist soviel los bei mir privat und ich bin froh das mich das lesen noch ein bisschen ablenken kann. 
Aber ich verspreche das ich die Rezis nachholen werde. Ich mache mich im nächsten Monat ran. Jetzt zeige ich euch aber erstmal die Bücher die ich gelesen habe:
Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 2480
-am Tag: 83
Neuzugänge: 7
SuB: 132
1. Die letzten Tage von Rabbit Hayes - Anna McPartlin
2. Tiefe Wellen - Kat Rosenfield
3. After Truth - Anna Todd
4. Caroline & West, Lass mich nie mehr los - Ruthie Knox
5. Girl on the Train - Paula Hawkins

Auch wenn Anna McPartlin mich sehr mit ihrem Buch berührt hat, habe ich mich für dieses Buch entschieden. "Girl on the Train" hat mich echt gefesselt und die Rezension folgt bald.

Von diesem Buch habe ich ein bisschen mehr erwartet. Nach dem lesen weiß ich nicht was ich davon halten soll. Ich weiß nicht ob ich noch eine Rezension schreiben werde, weil mir einfach die Worte dazu fehlen um das Buch zu beschreiben. 

Schauen wir doch mal, in wie weit ich mich an mein Want to Read gehalten habe:
Naja "Feuer & Flut" habe ich nicht geschafft. Das nehme ich dann mit in den nächsten Monat. Dafür habe ich mich gut an meine Planung gehalten.

Ich hoffe sehr das ich im nächsten Monat mehr dazu komme um an meinem Blog zu arbeiten. Im Moment habe ich eine richtige Flaute. Zum lesen hatte ich auch nicht immer Lust. Irgendwie habe ich mehr unternommen als mir Zeit dafür zu nehmen. Mal sehen wie das nächsten Monat ist. 
Man sieht es auch an den Neuzugängen, dass sind dieses Mal auch nicht so viele. Gott sei Dank..
Ich wünsche euch einen schönen lesereichen Juli und schönes Wetter !
Maike :)

Kommentare:

  1. Jeder hat mal eine Zeit, in der der Blog hinten anstehen muss... Das ist doch kein Problem! Feuer & Flut musst du wirklich verschlingen. Ich liebe dieses Buch!
    Ganz liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  2. Woho, jetzt freue ich mich noch mehr auf "Girl on the train". Hab es immerhin schon zu Hause :D
    Und mach dir nicht so ein Stress, bei endlich guten Wetter, muss sich schon sehr zum bloggen motivieren. Ich kann verstehen, dass man da lieber rausgeht und was unternimmt ;)

    Liebe Grüße, Ela <3

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebes,

    Caroline & West habe ich jetzt schon so oft auf Blogs gesehen und immer positive Eindrücke bekommen. Ich glaube jetzt mag ich es auch mal haben!

    Liebste Grüße

    Sonja <3

    AntwortenLöschen